Skip to content
SucheSuche

Blumentöpfe selbst bemalen

Blumentöpfe selbst bemalen
Einfach

Schöne bunte Blumentöpfe
Nun wird es farbefroh! Selbst gestaltete, bunte Blumentöpfe bilden einen schönen Kontrast zur braunen Erde, die später in den Kreationen landet. Drei verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten sorgen für Abwechslung und kreativen Malspaß.

Mit Finger und Farbe

Malerlebnis mit Fingermalfarben

Hierbei geht es darum, nur mit den Fingerabdrücken und ohne Hilfsmittel zu gestalten. Um ein schönes Ergebnis zu erzielen, bedarf es jedoch ein wenig Sorgfalt. Die Kinder sollten die Malfinger for jedem Farbwechsel entweder mit Wasser abwaschen oder mithilfe eines Feuchttus reinigen. Sonst vermengen sich allmählich alle Fingermalfarben zu einem unschönen Farbmix.

Zickzack - Punkte - Striche

Muster malen mit Gelmalstiften

Mit Gelmalstiften malt es sich spielend leicht und äußerst farbenfroh. Durch die extrem weiche Konsistenz können auch die Kleinsten prima wunderschöne Blumentöpfe gestalten. Einfache Muster aus Zickzack-Linen, Strichen, Punkten und Kreisen verwandeln die Blumentöpfe in bunte Kunstwerke.

Die Kunst der schönen Tropfen

Tropftechnik

Die Tropftechnik ist anspruchsvoller und eignet sich deshalb eher für die älteren Kinder. Schulmalfarben oder Fingermalfarben mit etwas Wasser verdünnen und mithilfe einer Pipette auf den Topf tropfen und spritzen. Je wässriger die Farbe, desto größer und unkontrollierter sind die Tropfen und Spritzer. Deise Technik erfordert Gedult, ein bisschen Disziplin und auch ein weing Übung!

Das brauchst du!

ProduktArtikelnr.Anzahl
Noris® 2390 Gelmalstift - Kartonetui mit 6 Gelmalstiften in sortierten Farben 2390 C6 1

Weiter wird gebraucht:

  • Finger paints
  • Gel crayons
  • School paints
  • flower pots

Gerade keine Zeit?

Jetzt diesen Beitrag als PDF speichern!

Beitrag (PDF)

Das könnte dich auch interessieren: