Skip to content
SucheSuche

Bilderdomino

Bilderdomino
Einfach

Spielregeln

Zum Spielbeginn liegen alle Karten mit den Bildchen nach unten. Bei vier Spielern darf jedes Kind sechs Kärtchen ziehen. Der erste Spieler legt ein Dominokärtchen auf den Tisch. Wer anfängt, kann zum Beispiel ein Würfel entscheiden. Dann wird reihum passend angelegt. Wer nicht anlegen kann, muss aussetzen. Gewinner ist der Spieler, der als Erstes keine Kärtchen mehr hat.

    Dominokarten basteln

    Kopiert die Dominokarten-Vorlage aus. Die Gestaltung übernehmen die Spieler selbst, indem sie die Vorlagen zur Stabilisierung auf Bastelkarton kleben und die Kärtchen anschließend anmalen. Zum Schluss werden die Dominokärtchen nur noch ausgeschnitten und das Spiel kann beginnen.

    Dominokarten-Vorlage

    Das wird dabei geübt:

    • Präzises Malen
    • Feinmotorik beim Schneiden und Kleben
    • Formen und Figuren erkennen

    Das benötigst du hierfür:

    • Buntstifte
    • Bastelschere
    • Klebestift
    • Kopien der Domino-Spielkärtchen
    • Bastelkarton

    Das brauchst du!

    ProduktArtikelnr.Anzahl
    Noris® 965 Bastelschere - Blisterkarte mit einer Schere mit 17 cm Scherblatt 965 17 NBK 1

    Weiter wird gebraucht:

    • Crayons
    • Handicraft scissors
    • Glue stick
    • Copies of the domino playing cards
    • Cardboard for handicrafts

    Gerade keine Zeit?

    Jetzt diesen Beitrag als PDF speichern!

    Beitrag (PDF)

    Das könnte dich auch interessieren: