Skip to content
Suche Suche

How to Draw a Mandala - Tutorial von Marianne Balk

Mandala
60 min Mittel

„Es fasziniert mich, dass jedes Mandala anders ist. Es ist sehr entspannend und es ist schön, sie sich stundenlang anzuschauen. ;)“

Marianne Balk

Ein Beitrag von Marianne Balk

Video anzeigen

Dieses Video wird über den Drittanbieter YouTube, einem Google-Dienst, bereitgestellt. Erlaube die Nutzung von Google-Diensten auf dieser Website, um YouTube Videos anzuzeigen. Du kannst deine Einwilligung auch nur für dieses Video erteilen:

Youtube aktivierenNur dieses Video anzeigen

Details findest du in unserer Datenschutzerklärung. Du kannst deine Einwilligung dort auch widerrufen. | Impressum

Schritt-für-Schritt Anleitung

Wenn ich anfange, ein Mandala zu zeichnen, lege ich mir die Materialien bereit, die ich dafür brauche: Papier, Fineliner (natürlich von STAEDTLER), einen Bleistift, ein Lineal, einen Radierer, einen Zirkel und einen Winkelmesser. Ich suche mir den Mittelpunkt des Blattes und mache dann mit dem Zirkel einen kleinen Punkt. Dann zeichne ich einen Kreis, so groß wie das Mandala werden soll. Danach ziehe ich eine gerade Linie mit dem Lineal und setze mit dem Winkelmesser mehrere Punkte in unterschiedlichen Winkeln. Mit dem Lineal verbinde ich die Punkte.

Jetzt sind die Hauptkonturen dran. Auf diesem Bild kannst du den Anfang davon sehen.

Nun sind die Hauptlinien fertig. Während des Zeichnens habe ich neue Kreise gemacht und wenn nötig zeichne ich mit dem Bleistift noch weitere Linien.

Hier kannst du sehen, wie ich anfange, die Grundform mit unterschiedlichen Mustern zu füllen.

Fertig ...

Wenn alle Felder mit Mustern ausgefüllt sind, radiere ich die Bleistiftlinien weg und das Mandala ist fertig! Fertig zum Ausmalen oder was auch immer ...

Mandala herunterladen

Gerade keine Zeit?

Jetzt diesen Beitrag als PDF speichern!

Beitrag (PDF)

Das könnte dich auch interessieren: