Skip to content
Suche Suche

Perfect Imperfection - FIMOair Schale

Perfect Imperfection - FIMOair Schale
30 min Einfach

Du hast so viel Krimskrams wie z.B. Ringe oder Ohrringe und findest nie das zusammengehörende Paar? Verlegst Du oft deine Schlüssel oder bist du auf der Suche nach einer individuellen Schale für z.B. Nüsse und Co.? Mit dieser selbstgemachten Schale aus der lufttrocknenden Modelliermasse FIMOair sind diese Probleme gelöst. Das Tolle dabei: Die Schale muss nicht perfekt modelliert werden, gerade das Unperfekte macht den Charme aus. Eben ganz und gar Wabi-Sabi: „nichts bleibt, nichts ist abgeschlossen und nichts ist perfekt.“ Also los geht’s, es ist ganz einfach. FIMOair trocknet ganz unkompliziert an der Luft und die Schalen sind in weniger als einer Stunde selbst gemacht.

Tutorial Video

Video anzeigen

Dieses Video wird über den Drittanbieter YouTube, einem Google-Dienst, bereitgestellt. Erlaube die Nutzung von Google-Diensten auf dieser Website, um YouTube Videos anzuzeigen. Du kannst deine Einwilligung auch nur für dieses Video erteilen:

Youtube aktivierenNur dieses Video anzeigen

Details findest du in unserer Datenschutzerklärung. Du kannst deine Einwilligung dort auch widerrufen. | Impressum

Materialübersicht

Das brauchst du!

ProduktArtikelnr.Anzahl
FIMO®air 8103 Lufttrocknende Modelliermasse - Einzelprodukt, weiß, 250 g 8103-0 1
FIMO® 8711 Modellierwerkzeuge - Etui mit 4 verschiedenen Modellierwerkzeugen 8711 1
FIMO® 8700 05 Acryl Roller - Blisterkarte mit einem Acryl Roller 8700 05 1

Weiter wird gebraucht:

Backpapier; kleine Schalen, die als Form-Vorlage dienen

Schritt-für-Schritt Anleitung

Lege etwas Backpapier aus. Teile die Modelliermasse anschließend in 2 Stücke auf und forme diese zu je einer Kugel.

Rolle die Kugel annähernd kreisförmig mit dem Acrylroller auf dem Backpapier aus, sodass sie ca. 2-3 mm dick ist. Je dicker du die Masse ausrollst, desto stabiler wird deine Schale am Ende sein.

Extra Tipp: Um deiner Oberfläche eine Struktur zu verleihen, kannst du auch verschiedene Textilien wie beispielsweise ein Stück groben Stoff drauflegen und mit dem Acrylroller die Textur einarbeiten.

Hebe nun deine annährend runde Modelliermasse vorsichtig an, lege sie über oder in deine Schüssel und achte drauf, dass sich die ausgerollte Masse der Form der Schale anpasst. Um den gewellten Rand zu bekommen, lasse die Ränder der Masse ganz natürlich einfallen und sich wölben, das kreiert den unperfekten Look.

Bei den Schalen kannst du unterschiedliche Formen, Tiefen und Größen ausprobieren, um verschiedene FIMOair Schalen zu kreieren.

Lasse die Schale nun in oder über deiner Schüssel für ca. 24 Stunden bei Zimmertemperatur trocknen. Bei dickeren Schalen dauert das Trocknen etwas länger. Wenn Sie gut getrocknet ist, kannst du sie vorsichtig abnehmen. Fertig.

Gerade keine Zeit?

Jetzt diesen Beitrag als PDF speichern!

Beitrag (PDF)

Das könnte dich auch interessieren: