Skip to content
SucheSuche

triplus: neue Verpackungen ohne Kunststoff

triplus: neue Verpackungen ohne Kunststoff
10 min

Aus Schulmäppchen sind die Stifte der triplus-Familie mit ihrer ergonomischen Form und ihrer Farbvielfalt längst nicht mehr wegzudenken. STAEDTLER ergänzt das abwechslungsreiche Sortiment durch das neue „my colours“-Set mit dem Trendthema „Hygge“ und bringt das dänische Lebensgefühl so in Klassen- und Kinderzimmer. Zudem ist der triplus fineliner zukünftig auch in kunststofffreien Verpackungen erhältlich.

Pressemitteilung herunterladen

Neue Verpackungen ohne Kunststoff

Umweltfreundliche Verpackungen sind ein immer wichtigerer Kaufaspekt für Verbraucher. Einen wesentlichen Schritt geht STAEDTLER nun mit neuen, zusätzlichen Kartonlösungen für seine triplus fineliner. Die neuen Verpackungen bestehen aus stabilem Karton, der zu 80 Prozent aus wiederverwerteten Materialien hergestellt wurde – komplett ohne Kunststoff. Auch auf ein Kunststofffenster wurde in der Herstellung verzichtet. An seiner Stelle gibt nun eine großzügige Dreikantausstanzung – in Anlehnung an die ergonomische Dreikantform des triplus-Sortiments – den Blick auf die Stifte frei. Die neuen Verpackungen kommen für Sets mit 20 triplus finelinern zum Einsatz. Sie können hängend platziert werden und stehen dem Handel zudem in attraktiven Shelf Ready Displays mit zehn Packungen zur Verfügung.

Ein besonderer Blickfang sind die ebenfalls neuen dreikantigen Kartonmäppchen für zwölf triplus fineliner. Deren wiederverschließbare Verpackung überrascht mit einem cleveren Klappmechanismus und greift optisch die markante Dreikantform der triplus-Familie auf. Neun Packungen finden im zugehörigen Shelf Ready Display Platz.

Dänische Gemütlichkeit in der Schule

„Hygge“ steht für Gemütlichkeit, aber auch Gelassenheit und Konzentration auf das Hier und Jetzt – Eigenschaften, die für einen erfolgreichen Schulalltag bedeutend sind. Deshalb bringt STAEDTLER das Lebensgefühl nun auch ins Federmäppchen: Je sechs triplus color Fasermaler oder triplus fineliner mit ihrem markanten, ergonomischen Dreikantschaft versammeln sich in neuen Sets zum Trendthema „Hygge“. Die beiden speziell zusammengestellten Stifte-Boxen der triplus „my colours“ Serie bieten je sechs Stifte in ausgewählten warmen Farbtönen – für „hyggelige“ Schreib- und Malerlebnisse in Schulheft und Zeichenblock. Die Aufbewahrung in der klassischen STAEDTLER Box sorgt für Ordnung – in der Schule und am heimischen Schreibtisch.

Beide Produkte eignen sich ideal zum Sketchnoting: Dabei werden Notizen und Hefteinträge durch kleine Zeichnungen aus Basisformen und Linien anschaulich gestaltet. Das macht Inhalte noch einprägsamer und hilft beim Lernen. So unterstützen die Stifte der triplus-Familie im Schulalltag nicht nur, sie gestalten ihn auch bunt.

Bunter Schulalltag mit triplus

Die praktischen Stifte aus der triplus-Familie von STAEDTLER sind aufgrund ihrer ergonomischen Form, ihrer Farbvielfalt und ihrer breiten Palette vom Fineliner bis zum Marker vielfältige Begleiter im Schulalltag. So kann der triplus fineliner mit superfeiner Spitze, der in 60 unterschiedlichen brillanten Farben erhältlich ist, wichtige Notizen im Schul- oder Hausaufgabenheft deutlich abheben. Dank seiner ergonomischen Dreikantform gehen auch längere Mitschriften leicht von der Hand. Für weitere Vielfalt im Schulmäppchen sorgt der triplus color. Der Fasermaler in 48 Farben punktet mit einer stabilen Spitze und ist deshalb schon für jüngste Schulkinder geeignet.