Skip to content
SucheSuche

tradition: bekanntes, rot-schwarzes Bleistift Design jetzt auch für Radierer

tradition: bekanntes, rot-schwarzes Bleistift Design jetzt auch für Radierer
10 min

Der rot-schwarz gestreifte Bleistift „tradition“ von STAEDTLER ist international bekannt. Bereits seit Juli 2020 ist auch der passende Radierer „tradition“ im gleichen Design verfügbar. Zusammen bilden Bleistift und Radierer ein stylisches Duo in jedem Federmäppchen oder auf dem Schreibtisch.

Pressemitteilung herunterladen

Komfortqualität für sehr gute Radierergebnisse

Der neue Radierer „tradition“ überzeugt auf vielen Ebenen. Geringe Krümelbildung beim Radieren und Qualität „Made in Germany“ machen ihn zu einem idealen Begleiter für den Bleistift „tradition“. Der neue Radierer ist phthalat- und latexfrei und sorgt durch die Schiebmanschette für eine bequeme Handhabung. Durch die schützende Zellophan-Verpackung mit praktischem Aufreißfaden bleibt der Radierer bis zum ersten Gebrauch sauber und kann so direkt und schnell zum Einsatz kommen.

Stylischer Wiedererkennungswert

Durch das schlichte, rot-schwarze Design mit hohem internationalen Wiedererkennungswert reiht sich der Radierer „tradition“ schon jetzt als Klassiker in das umfassende Produktsortiment von STAEDTLER ein. Der Radierer liegt gut in der Hand – für sauberes und schnelles Arbeiten. Es gibt ihn in drei verschiedenen Größen: B20, B30 und B40.

Produktpräsentation am POS

Erhältlich ist der Radierer „tradition“ in verschiedenen Shelf Ready Verpackungen mit jeweils 20, 30 oder 40 Stück. Die Stückzahl hängt dabei von der Radierer-Größe ab. Bei der Größe B20 (65x23x13mm) enthält das Shelf Ready 20 Radierer, bei der Größe B30 (43x19x13mm) 30 Radierer und bei der Größe B40 (33x16x13mm) 40 Radierer. Darüber hinaus kann er auch auf Blisterkarten mit zwei oder vier Stück bezogen werden. Eine weitere Verpackungsvariante bietet den Radierer auf einer Blisterkarte zusammen mit dem dazu farblich passenden roten Spitzer an.

Shelf Ready mit 40 Radierern

Gerade keine Zeit?

Jetzt diesen Beitrag als PDF speichern!

Beitrag (PDF)