Skip to content
SucheSucheWarenkorbWarenkorb

Sommerliche Windlichter für festliche Tischdekorationen

Sommerliche Windlichter für festliche Tischdekorationen
20 minEinfach

Mit diesen einfach und schnell gefertigten Windlichtern aus FIMOair light verleihen Sie Ihrer Festtafel einen individuellen Schliff. Einfach handelsübliche Einmachgläser mit FIMOair light ummanteln, Motive ausstechen und trocknen lassen. So kreieren Sie im Handumdrehen eine sommerliche, leichte Tischdekoration.

Schritt-für-Schritt Anleitung

Einen ca. 8 cm breiten Streifen FIMOair light abschneiden und auf einer Glasplatte mit dem Acrylroller zu einer ca. 4 mm dünnen Platte ausrollen.
Tipp:
Legen Sie zwischen Glasplatte und FIMOair light eine Lage Backpapier. So können Sie später die ausgerollte FIMO-Platte einfacher abheben.

Mit einem scharfen Küchenmesser die Ränder gerade abschneiden, so dass ein großes Rechteck entsteht.

Die FIMOair light Platte vorsichtig von der Glasplatte lösen. Die lange Seite an die obere Kante des Einmachglases anlegen und die FIMO-Platte entlang der oberen Glaskante um das Glas legen. Dabei vorsichtig andrücken.
Tipp:
Angefangene Arbeiten und Materialreste können in einem geschlossenen Plastikbeutel oder in einem
luftdichten Gefäß z.B. Plastikdose oder Glas aufbewahrt werden.

Überschüssiges FIMOair light an der seitlichen Stoßkante bündig abschneiden, so dass es nicht überlappt. Die Ränder gut verstreichen, so dass die Stoßkante nicht mehr zu sehen ist. Ebenso entlang der Bodenkante des Glases das überschüssige FIMOair light mit dem Küchenmesser entfernen. Falls Unebenheiten auftreten, können diese mit etwas Wasser und einem Modellierstab glattgestrichen werden.

Mit Stiftdeckeln in verschiedenen Durchmessern Muster in das ummantelte Glas stechen. Die ausgestanzten Formen mit einer Perlenstechnadel entfernen, so dass später das Kerzenlicht durchscheinen kann. Falls kleine FIMO Reste auf dem Glas bleiben, mit der Perlenstechnadel vorsichtig freikratzen. Für andere Motive können auch Motivausstechförmchen von FIMO oder nur die Perlenstechnadeln verwendet werden. Zum Schluss die Gläser über Nacht an der Luft trocknen
lassen. Dann können Sie die hübschen Windlichter auf Ihrer Festtafel arrangieren und mit einem Teelicht versehen.

Materialübersicht

Das brauchst du!

ProduktArtikelnr.Anzahl
Alles in den Warenkorb
FIMO®air light 8131 Lufttrocknende oder mikrowellenhärtende Modelliermasse - Einzelprodukt, weiß, 250 g 8131-0 1
FIMO® 8700 05 Acryl Roller - Blisterkarte Acryl Roller, die optimale Ergänzung des FIMO-Sortiments 8700 05 1
FIMO® 8712 20 Perlenstechnadeln - Blisterkarte mit 50 Perlenstechnadeln 8712 20 1
FIMO® 8724 03 Ausstechformen - Set mit 6 sortierten Motiven 8724 03 1
FIMO® 8711 Modellierwerkzeuge - Etui mit 4 verschiedenen Modellierwerkzeugen 8711 1

Weiter wird gebraucht:

Kleine Gläser für Teelichter, hier: Weck-Gläser, Tulpenform klein, 1 scharfes Küchenmesser, Stiftedeckel mit verschiedenen Durchmessern

Gerade keine Zeit?

Jetzt diesen Beitrag als PDF speichern!

Beitrag (PDF)

Das könnte dich auch interessieren:

* inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei ab 19 €