Skip to content
SucheSuche

Polymer Slab – Ohrringe mit Wassermelonen Design

Polymer Slab – Ohrringe mit Wassermelonen Design
60 minMittel

Wassermelone ist eine sommerliche süße Frucht, die nicht nur gut schmeckt, sondern auch in Fashion Bereich toll aussieht. Diese Wassermelonen-Ohrringe aus FIMO sind mit dem Farbverlauf und der Slab Technik schnell und einfach gemacht und passen mit dem weißen Untergrund sehr gut zu jedem Outfit.

Watermelon Earrings ▪ FIMO DIY | STAEDTLER

Schritt-für-Schritt Anleitung

Für die Wassermelonen Cane benötigst du eine Rippe FIMO soft kirschrot und 2 Rippen FIMO effect translucent weiß. Erstelle aus diesen beiden Farbtönen einen Farbverlauf. Rolle dafür je einen Streifen pro Farbe mit dem Acryl Roller aus. Lege die Streifen mit der langen Seite aneinander, so dass diese sich leicht überlappen. Rolle mit dem Acryl Roller darüber.

Falte den nun entstandenen zweifarbigen Streifen aufeinander. Achte darauf, dass weiß auf weiß liegt und rot auf rot. Rolle diesen Streifen nun mit dem Acryl Roller aus. Wiederhole diese Schritte mehrfach, bis ein einheitlicher und sanfter Farbverlauf von rot nach weiß entstanden ist.

Rolle den Streifen nun auf. Beginne von der roten Seite und rolle den Streifen eng zur weißen Seite hin auf.

Erstelle nach dem gleichen Prinzip einen Farbverlauf von grün nach translucent weiß.

Wickele nun den Streifen mit dem grünen Farbverlauf um deine eben erstellte rot-weiße Rolle. Beginne jetzt jedoch mit der weißen Seite und Ende mit grün. Rolle die so entstandene Cane nun mit den Händen vorsichtig länger und dünner. Sie sollte ca. 8cm lang werden.

Schneide mit einem scharfen Messer oder einer Klinge dünne Scheiben ab. Rolle 3 Rippen FIMO effect translucent weiß mit dem Acryl Roller zu einer dünnen Platte aus und lege diese auf Backpapier. Verteile nun deine Wassermelonen Scheibchen auf der weißen FIMO Platte und drücke sie leicht an.

Forme aus etwas FIMO soft schwarz eine dünne Schnur. Schneide kleine Stückchen ab und forme diese zu Tröpfchen (das sind die Kerne deiner Wassermelone). Verteile nun die Kerne in der Mitte deiner Wassermelonen Scheibchen und drücke sie mit dem Finger leicht an.

Stich nun mit einem runden und einem ovalen Ausstechförmchen die Ohrringformen aus. Entferne die Überschüsse. Stich anschließend mit einer Nadel die Löcher für die Biegeringe. Härte nun alle Teile flach auf Backpapier liegend im Ofen bei 110° C Ober-/Unterhitze für 30 Minuten.

Lasse alles gut auskühlen und verbinde die Elemente dann mit einer Schmuckzange und den Biegeringen.

Klebe zum Schluss noch mit Sekundenkleber den Ohrstecker auf der Rückseite an. Und fertig sind deine tropischen Ohrringe.

Materialübersicht

Das brauchst du!

ProduktArtikelnr.Anzahl
FIMO® soft 8020 Ofenhärtende Modelliermasse - Einzelprodukt weiß 8020-0 1
FIMO® soft 8020 Ofenhärtende Modelliermasse - Einzelprodukt kirschrot 8020-26 1
FIMO® soft 8020 Ofenhärtende Modelliermasse - Einzelprodukt apfelgrün 8020-50 1
FIMO® effect 8020 Ofenhärtende Modelliermasse - Einzelprodukt transluzent weiß 8020-014 1
FIMO® 8700 05 Acryl Roller - Blisterkarte mit einem Acryl Roller 8700 05 1
FIMO® 8700 04 Klingen - Blisterkarte mit Klingen-Set, 3 tlg. (1 starre, 1 flexible und 1 geriffelte Klinge), 2 Gummigriffe 8700 04 1

Weiter wird gebraucht:

Nadel, Ohrstecker, Biegeringe, Schmuckzange, ovale Ausstechförmchen, scharfes Messer oder Skalpell, Sekundenkleber, Backpapier

Gerade keine Zeit?

Jetzt diesen Beitrag als PDF speichern!

Beitrag (PDF)

Das könnte dich auch interessieren: