Skip to content
SucheSuche

Perfektes Match: Bunte Mandalas mit Stiften der Jubiläumsmarke triplus

Perfektes Match: Bunte Mandalas mit Stiften der Jubiläumsmarke triplus
10 min

Farbenfrohe Mandalas haben je nach Kulturkreis und Religion eine spirituelle, religiöse und pädagogische Bedeutung. Auch für ihre entspannende Wirkung werden sie geschätzt. Bei Hobbykreativen sind Mandalas als Auszeit schon lange im Trend. STAEDTLER gibt die idealen Helfer an die Hand, um die detailreichen Bilder zu gestalten: Die Stifte der Marke triplus, die 2022 ihren 25. Geburtstag feiert. Die Produktfamilie bietet viele verschiedene Stifttypen, darunter Filzstifte oder Fineliner, die sich zum Gestalten und Ausmalen von Mandalas ideal eignen. Eines haben alle Stifte der Marke triplus gemeinsam: die ergonomische Dreikantform. Ein Blick auf 25 Jahre Markengeschichte und in die Welt der meditativen Motive. 

Pressemitteilung herunterladen

Ihr 25. Jubiläum feiert die Marke triplus mit dem Anlass entsprechenden Produktverpackungen für die triplus fineliner und die triplus color Filzstifte.

Bildrechte:
STAEDTLER Mars GmbH & Co. KG

Ergonomisch und vielfältig

Das wichtigste Erkennungsmerkmal der triplus Familie ist die ergonomische Dreikantform ihrer Stifte, die entspanntes Schreiben und Malen ermöglicht. Die ersten dreieckigen Stifte von STAEDTLER sind schon für die 1860er-Jahre dokumentiert. Mit der Marke triplus, die am 12. Februar 1997 beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragen wird, lebt das Merkmal auf und zeichnet seitdem nicht nur die Produktfamilie, sondern viele weitere STAEDTLER Stifte aus. Seine Vielfältigkeit schafft das triplus Sortiment durch Stifte unterschiedlicher Typen. Fineliner, Filzstifte, Textmarker und Broadliner gehören ebenso dazu wie Gel- und Tintenroller, Kugelschreiber, Druckbleistifte und permanente Fineliner.

Von der Schulmarke zum Allrounder

Anfangs werden die triplus Stifte als einzelne Produkte für die Schule angeboten, bis die Marke triplus im Jahr 2002 zur eigenständigen Produktfamilie heranwächst. Zu dieser Zeit erhalten die Stiftschäfte erstmalig die Ringstruktur als wiedererkennbares Designelement, das bis heute alle triplus Stifte kennzeichnet. Mit den Jahren finden triplus Stifte nicht nur in Klassenzimmern, sondern auch in Büros ihren festen Platz. 2017 erweitert STAEDTLER das Sortiment erneut und erschließt damit eine neue Zielgruppe: Hobbykreativen werden beispielsweise Fineliner, Broadliner und Filzstifte an die Hand gegeben. Die triplus fineliner eignen sich im Zusammenspiel mit den triplus color Filzstiften ideal für die Gestaltung farbenfroher Motive wie Mandalas, die filigrane Elemente und größere Flächen vereinen. STAEDTLER bietet dafür auf seiner Website die Möglichkeit, mit dem Mandala-Creator ein individuelles Mandala zusammenzustellen.  

Mandalas: Meditatives Malen

Ein Mandala zu gestalten kann eine kreative Auszeit sein. Zugleich stecken hinter den einfachen Formen komplexe Bedeutungen. Das Wort „Mandala“ stammt aus dem altindischen Sanskrit und bedeutet „Kreis“ oder „kreisförmig“. Die Symbolik findet ihren Ursprung in Hinduismus und Buddhismus, wobei Mandalas meist zu Meditationszwecken oder in Zeremonien eingesetzt werden und als Sinnbilder für das Universum dienen. 

Mandalas bestehen in der Regel aus geometrischen Formen, die zur Mitte hin ausgerichtet sind. Die konkreten Formen und Farben sind nicht zufällig gewählt, insbesondere wenn das Mandala selbst erstellt wird und dabei bestimmte Formen aufgrund ihrer Bedeutung gewählt werden. So können gleichseitige Dreiecke beispielsweise für Harmonie, die Farbe Blau unter anderem für innere Ruhe stehen. Die triplus fineliner und triplus color Filzstifte bieten eine breite Farbpalette, deren Kombination jedem Mandala eine individuelle Note gibt. Auch die unterschiedlichen Strichstärken unterstützen die Gestaltung und das Ausmalen der runden Bilder: Mit den Finelinern lassen sich detaillierte Verzierungen kreieren, während die Filzstifte großflächig malen. Außerdem sorgen die Stifte aus der triplus Familie mit ihrer Form für noch mehr Entspannung beim Mandala-Malen. 
 

Mandalas schaffen eine kreative Auszeit. Mit den triplus finelinern lassen sich detailreiche und filigrane Motive gestalten.

Bildrechte:
STAEDTLER Mars GmbH & Co. KG
Für Hobbykreative sind Mandalas schon lange ein Trend. Die triplus color Filzstifte eignen sich ideal, um persönliche Mandalas mit breiteren Linien zu zeichnen oder um sie auszumalen.

Bildrechte:
STAEDTLER Mars GmbH & Co. KG

Mandalas als Motiv unterstützen die innere Ruhe. Nicht umsonst kommen Mandalas wegen ihrer ausgleichenden Wirkung auch in der Pädagogik zum Einsatz oder werden in der Psychotherapie herangezogen. Die Gestaltung der Bilder fördert Kreativität und Konzentration, abstraktes Denken und Feinmotorik werden geschult. So werden Mandalas heutzutage auch häufig unabhängig von einem religiösen Kontext als Freizeitaktivität und zur Entspannung genutzt. Moderne Malbücher vereinen unterschiedliche Arten von Mandalas und greifen verschiedene kulturelle Kontexte auf, beispielsweise keltische Motive oder Pflanzen-Mandalas.

Das Geburtstagskind triplus hat als Marke einige Stifte in petto, um detailreiche Motive wie Mandalas entspannt zu gestalten. Auf der STAEDTLER Website lassen sich mit dem Mandala-Creator ganz persönliche Mandala-Motive zum Ausmalen kreieren.

Weitere Informationen gibt es unter:

triplus 25 Jahre

Factsheets zur triplus Produktfamilie und zum Thema "Mandala" können hier heruntergeladen werden.

Factsheet triplus-Familie

Factsheet Mandala

Begleitendes Bildmaterial zum Download finden Sie hier:

STAEDTLER Pressebilder

Bitte geben Sie bei der Verwendung der Bilder in Ihrer Publikation das folgende Copyright an: ©STAEDTLER Mars GmbH & Co. KG
Für Rückfragen und weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontaktformular für Presseanfragen.