Skip to content
SucheSuche

Osterbasteln mit Kindern – kreative Karottenfüße als Ostergruß

Osterbasteln mit Kindern – kreative Karottenfüße als Ostergruß
30 minEinfach

Aus jedem Kind kann einmal ein Künstler werden! Gerade im Kindesalter ist es wichtig, dass Kinder sich und ihre Kreativität entdecken und ausleben. Doch Basteln mit Kindern unterschiedlichen Alters ist manchmal nicht so leicht. Während für die Allerkleinsten noch die sensorische Erfahrung zählt, möchten die Größeren selbstverständlich bereits selbst schneiden, malen und kreativ sein. Ostern ist die perfekte Zeit, um neue kreative Ideen umzusetzen. Normalerweise werden Eier gefärbt oder bemalt, doch mit diesem Kreativtipp werden die Kinder besonders gefördert. Bei diesen süßen Karottenfüßen können Kinder jeden Alters mitwirken. Das Anmalen des Fußes mit Fingermalfarbe ist eine tolle Erfahrung für die meisten Kinder, denn die Fußsohle besitzt etwa 70.000 Nervenenden. Diese Rezeptoren sorgen dafür, dass es so schön kitzelt.

Mit ein paar einfachen Schritten wird dann aus diesem Fußabdruck eine tolle Grußkarte für Ostern. Diese DIY Idee regt nicht nur die Sinne der Kinder an, sondern sie erhalten auch einen ersten Einblick in die Farblehre.
Das macht viel Spaß und am Ende hat man ein schönes, selbstgebasteltes Geschenk.

Jessica

Ein Beitrag von Jessica

Easter Greetings ▪ DIY for KIDS | STAEDTLER

Schritt-für-Schritt Anleitung

Mische aus gelber und roter Fingermalfarbe orange. Denn das ist die Farbe von Karotten.

Kitzel die Füße deines Babies/ Kleinkindes mit dem Pinsel und der Farbe und nehme einen Abdruck des Fußes auf farbigem Fotokarton. Lasse die Farbe gut trocknen.

Zeichne eine Möhrenform um den Fußabdruck und lasse diese vom Kind ausschneiden.

Forme ein Loch mit der Spitze der Schere am oberen Rand – dieses darf ruhig etwas größer sein, so dass das Kreppband sich gut durchfädeln lässt. Schneide einen etwa 5 cm breiten und 15 cm langen Streifen aus dem Krepppapier und falte es mittig. Ziehe die doppeltgelegte Mitte ein Stück von hinten durch das Loch und fädele die beiden Enden durch die entstandene Schlaufe. Fächere die Enden wieder auseinander und lasse das Kind fröhlich in die Spitzen schneiden. Nun kannst du die fertige Möhre auf eine Grußkarte kleben oder auf der Rückseite direkt beschriften.

Materialübersicht

Das brauchst du!

ProduktArtikelnr.Anzahl
Noris® junior 881 Fingermalfarbe - Set mit 6 Fingermalfarben in sortierten Farben 8816 D 1
Noris® jumbo 128 Jumbo Buntstift - Kartonetui mit 10 Buntstiften in sortierten Farben und 1 Spitzer 128 NC10 1
Noris® 965 Bastelschere - Blisterkarte mit einer Schere mit 14 cm Scherblatt 965 14 NBK 1
STAEDTLER® 989 Synthetik-Pinsel - Blisterkarte mit 3 Pinseln: #2 rund, #8 rund, #8 flach 989-SBK3-3 1

Weiter wird gebraucht:

Farbiges Papier / Fotokarton; Krepppapier zum verzieren; Mischpalette

Gerade keine Zeit?

Jetzt diesen Beitrag als PDF speichern!

Beitrag (PDF)

Das könnte dich auch interessieren: