Skip to content
SucheSucheWarenkorbWarenkorb

FIMO Geister-Mobile und Geister-Tattoo

FIMO Geister-Mobile und Geister-Tattoo
25 minEinfach

Das lustige Geister-Mobile ist der Hingucker auf deiner nächsten Halloween Party. Besonders Nachts, wenn die Figuren im Fenster gespenstisch leuchten, ist das Geister-Tattoo die ideale Halloween-Deko. Klebe sie auf Fenster, Türen oder an die Wand. Je mehr, desto besser.
Mit FIMO soft ist die Halloween-Fensterdeko ganz einfach selbst modelliert!

Schritt-für-Schritt Anleitung

Geister-Mobile

Formen Sie aus der angezeigten Menge FIMO effect nachtleuchtend (8020-04) einen Geist für das Mobile. Hierfür aus 4 Rippen FIMO zunächst eine Kugel rollen und diese dann ca. 3 mm dick mit mit dem Acrylroller zu einer Platte ausrollen.

Anschließend die Kreisschablone ausschneiden und auf die FIMO-Platte legen. Mit dem Küchenmesser am Rand entlang ausschneiden.

Kreis-Vorlage herunterladen

Den 3/4 Kreis zusammenbiegen und mit dem Modellierstäbchen die Übergänge verstreichen.

Den unteren Rand des Geistes etwas ausweiten und das Gewand formen.

Anschließend in schwungvolle Wellen legen, so dass der Geist ein wehendes Gewand bekommt.

Für die Hände eine Kugel formen und halbieren. Daraus 2 kegelförmige Teile modellieren und an einem Ende abflachen. Mit dem Modellierstäbchen drei Finger abteilen.
Jetzt die Finger noch etwas nachformen und an dem Geisterkörper gut andrücken und verstreichen.

Mit einer Perlenstechnadel ein Loch in den Kopf bohren. Auf diese Art und Weise viele verschiedene Geister formen und anschließend für 30 Minuten bei 110°C im Backofen härten.

Nachdem die Figuren ausgekühlt sind, den Geistern noch verschiedene lustige oder gruselige Gesichter aufmalen.

Zum Schluss Nylonfäden an kleine Stückchen der Zahnstocher knoten und durch das Loch im Kopf des Geistes fädeln. Alle Geister an einen Ast knoten – fertig ist das Geister-Mobile für die Halloween Party!

Geister-Fenster-Tattoo

Für das Halloween-Fenster-Tattoo aus vier Rippen FIMO nachtleuchtend eine Kugel formen. Diese mit dem Acrylroller zu einer Platte walzen. Anschließend die Geisterschablone ausschneiden und auf der FIMO Platte platzieren.

Geister-Vorlage herunterladen

Die Form mit einem Zahnstocher leicht anzeichnen und anschließend ausschneiden. Die Ränder etwas glätten und ab in den Backofen – bei 110°C 30 Minuten lang.

Nach dem Auskühlen noch mit dem Lumocolor bemalen und mit Klebeband am Fenster befestigen.

Viel Spaß beim Modellieren und Dekorieren!

Materialübersicht

Das brauchst du!

ProduktArtikelnr.Anzahl
Alles in den Warenkorb
FIMO® effect 8020 Ofenhärtende Modelliermasse - Einzelprodukt nachtleuchtend 8020-04 4
Lumocolor® permanent pen 318 Permanent-Universalstift F - Einzelprodukt schwarz, Linienbreite F, ca. 0,6 mm 318-9 1
FIMO® 8711 Modellierwerkzeuge - Etui mit 4 verschiedenen Modellierwerkzeugen 8711 1
FIMO® 8700 05 Acryl Roller - Blisterkarte Acryl Roller, die optimale Ergänzung des FIMO-Sortiments 8700 05 1
FIMO® 8700 04 Klingen - Blisterkarte mit Klingen-Set, 3 tlg. (1 starre, 1 flexible und 1 geriffelte Klinge), 2 Gummigriffe 8700 04 1
FIMO® 8712 20 Perlenstechnadeln - Blisterkarte mit 50 Perlenstechnadeln 8712 20 1
FIMO® 8700 22 Ofen Thermometer - Blisterkarte mit 1 Ofen Thermometer 8700 22 1

Weiter wird gebraucht:

Glatte Arbeitsunterlage (Glas oder Keramik), Nylonfaden, Holzstab oder Ast, Zahnstocher, Doppelklebeband

Gerade keine Zeit?

Jetzt diesen Beitrag als PDF speichern!

Beitrag (PDF)

Das könnte dich auch interessieren:

* inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei ab 19 €