Skip to content
SucheSuche

DIY Mobile aus FIMOair light

DIY Mobile aus FIMOair light
40 minEinfach

Achtsamer, langsamer, menschlicher!
Was gibt es Schöneres als sich bewusst Zeit für sich zu nehmen, die Seele baumeln und seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Mit unserem Windspiel im angesagten Boho Style kannst du nicht nur etwas hübsches für deine Wohnung gestalten sondern dabei auch noch herrlich entspannen.

DIY Mobile ▪ FIMO DIY | STAEDTLER

Schritt-für-Schritt Anleitung

Drucke dir zuerst die Motivvorlage aus und schneide die Motive einzeln aus.

Vorlage herunterladen

Rolle einen Block FIMOair light in weiß mit dem Acryl Roller zu einer ca. 5mm dicken Platte auf einem Stück Backpapier aus.

Tipp: Um eine gleichmäßige Dicke zu erzielen, kannst du neben die auszurollende Masse jeweils einen Stift legen. Somit fährt der Acryl Roller über die Stifte und verteilt die FIMO Masse gleichmäßig.

Nimm die Ausstechförmchen deiner Wahl zur Hand und steche die einzelnen Motive vorsichtig aus. Schneide weiter Motive der Motivvorlage aus, um die Elemente des Windspiels zu vervollständigen.

Stich nun jeweils mit der Perlenstechnadel an den oberen und unteren Rand ein Loch. Dort wird später die Kordel befestigt. Achte darauf, dass das Loch groß genug ist.

Tipp: Das Motiv, welches bei deinem Windspiel ganz unten hängen soll, benötigt das Loch nur am oberen Rand.

Für einen Halbmond kannst du aus den ausgestochenen Kreisen mit einem etwas kleineren runden Förmchen ein Stück herausstechen.

Härtung:
Lasse alles ca. 1 Tag lang an der Luft bei Raumtemperatur trocknen. Schneller geht es in der Mikrowelle. Hier kannst du deine Motive in nur 10 Minuten bei 600 Watt härten.

WICHTIG:
Während des Härtens muss ein Glas kaltes Wasser in der Mikrowelle platziert werden, um ein Überhitzen zu vermeiden. Binnen 1 Stunde nach dem Modellieren härten. (100 g / 10 min).

Positioniere deine ausgestochenen Motive in der Reihenfolge, in der du dein Mobile auffädeln möchtest.

Jetzt geht es ans Bemalen! Nimm dir hierfür Acrylfarben deiner Wahl und male deine Motive ganz nach deinen Vorstellungen an. Lass die Farbe/n gut trocknen.

Tipp: Die Farben kannst du untereinander ganz einfach mischen und hast somit eine noch größere Farbauswahl.

Gesichter wie hier beim Fuchs, kannst du mithilfe des Lumocolor permanent Markers aufmalen. 

Zum Schluss kannst du mit dem Auffädeln beginnen. Nimm dir hierfür eine lange Kordel (mind. 50cm) und fertige am Ende der Kordel als allererstes einen dreifachen, exakt aufeinandersitzenden Knoten an.
Fädele nun alle deine Motive in der gewünschten Reihenfolge auf. Binde zum Schluss alles an einen Holzstab und fertig ist dein DIY Mobile im Boho Stil.

Materialübrsicht

Das brauchst du!

ProduktArtikelnr.Anzahl
FIMO®air light 8133 Lufttrocknende oder mikrowellenhärtende Modelliermasse - Einzelprodukt, weiß, 125 g 8133-0 2
STAEDTLER® 8500 Acrylfarbe - Kartonetui mit 24 Acrylfarben in sortierten Farben 8500 C24 1
FIMO® 8700 05 Acryl Roller - Blisterkarte mit einem Acryl Roller 8700 05 1
FIMO® 8711 Modellierwerkzeuge - Etui mit 4 verschiedenen Modellierwerkzeugen 8711 1
FIMO® 8700 04 Klingen - Blisterkarte mit Klingen-Set, 3 tlg. (1 starre, 1 flexible und 1 geriffelte Klinge), 2 Gummigriffe 8700 04 1
FIMO® 8712 20 Perlenstechnadeln - Blisterkarte mit 50 Perlenstechnadeln 8712 20 1
Lumocolor® permanent duo 348 Duo Permanent-Marker mit zwei Rundspitzen - Einzelprodukt schwarz 348-9 1
STAEDTLER® 989 Synthetik-Pinsel - Blisterkarte mit 3 Pinseln: #2 rund, #8 rund, #8 flach 989-SBK3-3 1

Weiter wird gebraucht:

Ausstechförmchen in verschiedenen Formen nach Wahl, Motiv-Vorlage, Backpapier, Schere, 2x dünne Buntstifte (6kant) als Abstandshalter, Kordel, Holzstab

Gerade keine Zeit?

Jetzt diesen Beitrag als PDF speichern!

Beitrag (PDF)

Das könnte dich auch interessieren: