Skip to content
SucheSuche

DIY FIMO leather-effect Halloween-Kürbisohrringe

DIY FIMO leather-effect Halloween-Kürbisohrringe
Einfach

Was wäre Halloween ohne ein besonderes Outfit!?
Und wer statt schaurigem Grusel-Look lieber auf ausgefallene Accessoires setzt, für den sind diese stylischen Kürbis-Ohrringe aus FIMO leather-effect genau das Richtige! Sie runden jedes Kostüm perfekt ab und sind ein echter Hingucker beim Gruselfest!

Pumpkin earrings ▪ FIMO DIY | STAEDTLER

Schritt-für-Schritt Anleitung

Schneide zwei Rippen FIMO leather-effect in der Farbe schwarz ab und knete sie mit den Händen weich. Rolle die FIMO-Masse nun mithilfe des Acryl Rollers zu einer 0,5 mm dicken Platte aus.

Tipp: Der Ledereffekt kommt noch besser zur Geltung, wenn du die FIMO leather-effect Platte nach dem Ausrollen mit den Händen

Lege die FIMO Platte anschließend auf Backpapier.

Stich mit dem Kürbisausstecher (nicht mit der Prägung) das Motiv zweimal aus. Entferne die Überschüsse.

Tipp: Angefangene Arbeiten und Materialreste sollten vor Sonne und Wärme geschützt werden und können in einem Schraubglas oder in Frischhaltefolie aufbewahrt werden und so vor Staub und Schmutz geschützt werden.

Schneide nun je zwei Rippen FIMO leather-effect in der Farbe wassermelone und safrangelb ab und rolle die beiden Farben zu je einer 15 cm langen Schnur aus. Verdrehe und verknete beide Schnüre immer wieder ineinander, bis eine gleichmäßige orangefarbene Masse entsteht.

Rolle die FIMO-Masse nun mithilfe des Acryl Rollers zu einer 0,5 mm dicken Platte aus und lege sie anschließend auf Backpapier.

Stich mit dem Ausstecher den Kürbis erneut zweimal aus. Zusätzlich prägst du nun bei den orangenen Kürbissen das Gesicht mit der hierfür vorgesehenen Prägung des Ausstechers.

 

Entferne die Überschüsse und schneide mit dem Cutter Augen, Nase und Mund an den gestanzten Rändern aus.

Lege die orangenen Kürbisse nun mithilfe der Klinge auf die beiden schwarzen Kürbisse und drücke sie leicht an. Anschließend stichst du mit der Perlenstechnadel ein ca. 3 mm großes Loch in den Kürbisstiel.

Lege das Backpapier auf ein Backblech und härte die FIMO-Ohrringe liegend für 30 Minuten bei 130° C im vorgeheizten Ofen bei Ober-/Unterhitze aus.

Lasse die Ohrringe gut abkühlen.

Bringe nun die Ohrhaken mit Hilfe von Biegeringen am gestochenen Loch der Ohrringe an. Fertig!

Materialübersicht

Das brauchst du!

ProduktArtikelnr.Anzahl
FIMO® leather-effect 8010 Ofenhärtende Modelliermasse - Einzelprodukt schwarz 8010-909 1
FIMO® leather-effect 8010 Ofenhärtende Modelliermasse - Einzelprodukt wassermelone 8010-249 1
FIMO® leather-effect 8010 Ofenhärtende Modelliermasse - Einzelprodukt safrangelb 8010-109 1
FIMO® 8700 05 Acryl Roller - Blisterkarte mit einem Acryl Roller 8700 05 1
FIMO® 8712 20 Perlenstechnadeln - Blisterkarte mit 50 Perlenstechnadeln 8712 20 1
FIMO® 8700 04 Klingen - Blisterkarte mit Klingen-Set, 3 tlg. (1 starre, 1 flexible und 1 geriffelte Klinge), 2 Gummigriffe 8700 04 1

Weiter wird gebraucht:

Keksausstecher in Kürbisform (am besten mit Ausstecher und Prägung), Schmuckzange, Cuttermesser, 2 x Ohrhaken, 2x kleine Biegeringe, Backpapier

Gerade keine Zeit?

Jetzt diesen Beitrag als PDF speichern!

Beitrag (PDF)

Das könnte dich auch interessieren: