Skip to content
SucheSuche

DIY FIMO Berg Pin

DIY FIMO Berg Pin
40 minMittel
Kamilla (@minischmidtblog)

Ein Beitrag von Kamilla (@minischmidtblog)

Mountain pin ▪ FIMO DIY | STAEDTLER

Schritt-für-Schritt Anleitung

Ca. 1cm eines weißen FIMO soft Halbblock weich kneten. Ca. 1cm des FIMO effect granit Halbblockes und ca 0,3cm des schwarzem FIMO soft Halbblockes miteinander mischen.

Beide Farben zu kurzen Strängen rollen, aneinanderdrücken und ausrollen. Die Fläche in der Mitte falten, bei den ersten 2-3-mal leicht versetzt von den Farben. Die Seiten gerade drücken und wieder ausrollen. Diesen Vorgang ca. 30mal wiederholen, bis ein schöner verlauf entstanden ist.

Das FIMO durch vorsichtiges Drücken zu einem Rechteck formen und halbieren. Aus diesen zwei Blöcken ein bergähnliches Dreieck formen.

Die Dreiecke auf die Kronkorken setzen, so kann man sie beim Arbeiten besser festhalten, ohne dabei Details wieder zu zerdrücken.

Zuerst die Rückwand des Berges mit der klinge gerade abschneiden, dann vorsichtig beliebig Flächen vom Dreieck abschneiden, bis ein schöner polyeder Berg entstanden ist. Beim zweiten Dreieck das gleiche noch einmal und beide Berge auf dem Kronkorken für 10min bei 110 °C in den Ofen stellen.

Aus den Resten der ersten beiden Berge ein helleres grau mischen und zusammen mit weißem FIMO wieder zu einem Farbverlauf-Rechteck formen, wie bei Schritt 2-3.

Die Berge von den Kronkorken lösen. Das Dreieck aus Schritt 5 an einen der Berge drücken. Die Rückwand und den Boden mit der Klinge begradigen und wieder vorsichtig, beliebig Flächen abschneiden. Für 10min auf im Ofen bei 110 °C erhitzen.

Anschließend, mit dem Schleifschwamm die Flächen und Kanten vom ersten Berg ein wenig glätten und abrunden.

Um den Pin am ersten Berg zu befestigen, mit FIMO eine kleine Kugel formen und auf die Rückseite drücken. Den Pin hineindrücken und mit dem flachen Werkzeug die Ränder vorsichtig zur Mitte des Pins drücken, sodass er komplett vom FIMO umgeben ist.

Den „Zweier“-Berg ebenfalls mit dem Schleifschwamm bearbeiten.

Um hier die Anstecknadel zu befestigen, aus FIMO zwei Kugeln formen. Die erste auf der Rückseite der berge andrücken und die Anstecknadel mittig auf den Kreis drücken. Mit der zweiten Kugel einen Kreis formen und diesen auf den ersten drücken. Die Ränder mit dem flachen Werkzeug bearbeiten, bis es schön rund aussieht. Die Berge für 30min im Ofen bei 110 °C härten.

Wenn die Berge abgekühlt sind, Glanzlack auftragen. Fertig!

Materialübersicht

Das brauchst du!

ProduktArtikelnr.Anzahl
FIMO® soft 8020 Ofenhärtende Modelliermasse - Einzelprodukt weiß 8020-0 1
FIMO® effect 8020 Ofenhärtende Modelliermasse - Einzelprodukt steinfarben granit 8020-803 1
FIMO® soft 8020 Ofenhärtende Modelliermasse - Einzelprodukt schwarz 8020-9 1
FIMO® 8700 05 Acryl Roller - Blisterkarte mit einem Acryl Roller 8700 05 1
FIMO® 8700 04 Klingen - Blisterkarte mit Klingen-Set, 3 tlg. (1 starre, 1 flexible und 1 geriffelte Klinge), 2 Gummigriffe 8700 04 1
FIMO® 8700 08 Schleifschwämme - Blisterkarte Schleifschwamm-Set mit 3 Stck., verschiedene Körnungen ("fein"/"superfein"/"microfein") 8700 08 1
FIMO® 8703 Glanzlack - Blisterkarte mit Glas mit 10 ml, Pinsel im Deckel 8703 01 BK 1

Weiter wird gebraucht:

Modellierwerkzeug mit flachem (Gummi)kopf, 2 Kronkorken, Anstecknadel oder Pin

Gerade keine Zeit?

Jetzt diesen Beitrag als PDF speichern!

Beitrag (PDF)

Das könnte dich auch interessieren: