Skip to content
SucheSucheWarenkorbWarenkorb

Allgemeine Tipps zum Arbeiten mit FIMO leather-effect

General tips for working with FIMO leather effect

Was ist FIMO leather-effect?
FIMO leather-effect ist eine ofenhärtende Modelliermasse, die ähnlich wie FIMO soft modelliert und verarbeitet werden kann. Nach dem Härten erhält es eine lederähnliche Optik und Haptik und schon beim Kneten kann man diesen Effekt fühlen. Im Gegensatz zu anderen ofenhärtenden FIMO Arten wird FIMO leather-effect bei 130 Grad für 30 min gehärtet. Nach dem Härten sind z.B. dünn ausgerollte Platten sehr flexibel und lassen sich biegen, können mit der Schere geschnitten, ausgestanzt oder genäht werden. Die Modelliermasse ist ideal für das Modellieren von einzigartigem Schmuck, wie Ohrringen, Halsketten oder Armbändern geeignet. Außerdem eignet sich die Masse wunderbar für die Herstellung von Home-Deko mit Ledereffekt.

In diesem Ratgeber erfährst du folgende hilfreiche Informationen zu FIMO leather-effect:


➤ Die verschiedenen Bearbeitungsmöglichkeiten von FIMO leather-effect nach dem Härten sind in unserem Ratgeber "Bearbeitungsmöglichkeiten von FIMO leather-effect" zu finden.

Die Vorteile von FIMO leather-effect im Überblick

Vorteile vor dem Härten

  • FIMO leather-effect kann nach Wunsch modelliert und bearbeitet werden z.B. Muster eindrücken oder Schriften einstempeln.
  • Durch entsprechendes Ausrollen kann die Stärke/Dicke der FIMO-Platten selbst bestimmt werden.
  • Ledereffekt variieren: Je fester die Modelliermasse zusammengedrückt wird (z.B. beim Ausrollen), desto eher entsteht ein „Glatt-Ledereffekt“. Wenn die Masse nach dem Ausrollen mit der Hand leicht auseinandergezogen wird, verändert sich die Lederstruktur eher zu einem „Rau-Ledereffekt“.
  • FIMO leather-effekt (bzw. FIMO generell) hat sogenannte Selbstklebekräfte, d.h. wenn zwei FIMO Teile aufeinandergelegt werden „kleben“ diese aneinander fest. Durch Andrücken und Verstreichen wird die Haftung verbessert. Somit können beispielsweise zwei Farben aufeinandergelegt werden und somit unterschiedliche Farben auf Vorder- und Rückseite erzielt werden. Auch Gläser oder Dosen können ganz leicht ummantelt werden und FIMO haftet daran. (Punktuelles Anbringen von FIMO-Dekorationen (z.B. Herzchen, etc.) halten nach dem Härten nicht dauerhaft auf dem Objekt)

Vorteile nach dem Härten

  • Der Ledereffekt von FIMO leather-effect ist nach dem Härten auf beiden Seiten sichtbar. Dies ist besonders von Vorteil, wenn Ohrringe, Anhänger für Taschen, etc. kreiert werden.
  • FIMO leather-effect ist nach dem Härten besonders flexibel und biegbar. Wenn FIMO leather-effect dünn ausgerollt ist, kann es gestanzt, genäht (mit Hand oder Nähmaschine) und mit einer Schere in Form geschnitten werden.

Allgemeine Tipps zum Arbeiten mit FIMO

FIMO Arbeitsunterlage

Auswahl der passenden Arbeitsunterlage

Um FIMO zu modellieren, können verschiedene Arbeitsunterlagen verwendet werden: Fliese, Glasplatte oder Backpapier. Diese Arbeitsunterlagen sorgen dafür, dass sich keine ungewollten Strukturen in dem modellierten FIMO abbilden. Zudem lässt sich die Modelliermasse von diesen Unterlagen besonders gut ablösen.

Hände und Arbeitsfläche werden vor dem Arbeiten mit FIMO gesäubert

Säuberung der Hände und Arbeitsfläche

Hände und Arbeitsfläche werden am besten mit einem Feuchttuch gereinigt. Dieses ist sanft zur Haut (besonders wenn viel mit FIMO gearbeitet wird) und entfernt Staub sowie Verunreinigungen, welche somit nicht auf die Modelliermasse übertragen werden.

FIMO richtig aufbewahren

Optimale Aufbewahrung von FIMO

Wenn FIMO nach dem Basteln übrig bleibt, kann die Modelliermasse aufbewahrt und wiederverwendet werden. Ofenhärtendes FIMO muss staubfrei, jedoch nicht luftdicht verpackt werden. Die Lagerung sollte vor Hitze und Sonne geschützt erfolgen. Wir empfehlen die Aufbewahrung in Alufolie oder PE-Beuteln an einem kühlen und trockenen Ort. Der Kontakt mit Polystyrol, PVC und Styropor sollte vermieden werden.

Tipps zur Verarbeitung von ungehärtetem FIMO leather-effect

FIMO leather-effect

Was muss bei der Verarbeitung von ungehärtetem FIMO leather-effect beachtet werden?

FIMO leather-effect lässt sich ähnlich wie FIMO soft verarbeiten, jedoch hat es einen leichten Schrumpf nach dem Härten. D.h. wenn für eine Kreation genaue Größen benötigt werden, muss im Vorfeld etwas größer gearbeitet werden. Nach dem Härten kann anschließend der exakte Zuschnitt (z.B. mit einer Schere) erfolgen.

Wie kann der Ledereffekt verstärkt werden?

Wenn man die Masse nach dem Ausrollen gleichmäßig in verschiedene Richtungen zieht, wird der Ledereffekt besser sichtbar. Je weiter die Masse auseinander gezogen wird, desto mehr verstärkt sich der Ledereffekt.

Ledereffekt von FIMO leather-effect
Muster mit FIMO leather-effect

Können die Farben untereinander gemischt werden?

Die Farben können untereinander gemischt werden. Durch leichtes ineinander drehen entstehen so z.B. wunderschöne Marmoriereffekte. Auch Muster und Farbblends sind möglich.
Wenn die verwendeten Farben gut durchgeknetet werden, entsteht eine neue homogene Farbe.

Kann FIMO leather-effect mit anderen ofenhärtenden FIMO Arten (z.B. FIMO soft) gemischt werden?

FIMO leather-effect kann beispielsweise mit FIMO soft gemischt werden.
Allerdings sollte beachtet werden, je mehr FIMO soft zum Mischen verwendet wird, desto geringer wird der Ledereffekt und die Flexibilität der gehärteten Teile.

Verhält sich FIMO leather-effect beim Modellieren wie FIMO soft und andere FIMO Arten?

FIMO leather-effect besitzt eine eigenständige Haptik. Der Unterschied gegenüber anderen FIMO Arten ist bereits beim Kneten fühlbar. Farbmischungen und Farbblends sind etwas aufwendiger und bekommen durch den Ledereffekt einen besonderen Touch.
Beim Ansetzen von Teilen sollte die Masse gut verstrichen werden, um ein leichtes Ablösen (auch nach dem Härten) zu vermeiden.

Wie bekommt man FIMO leather-effect wieder weich?

Falls die Modelliermasse etwas zu hart geworden ist, kann diese mit FIMO Mix Quick wieder weich geknetet werden.
Die Farbe kann hierdurch allerdings etwas heller und der Ledereffekt geringer werden, vor allem, je mehr FIMO Mix Quick beigemischt wird.

Wie viel bekommt man aus einem Block FIMO leather-effect?

Wenn ein Block FIMO leather-effect mit einer Stärke von 1 – 1,5 mm ausgerollt wird, erhält man eine Fläche von ca. 340 cm².

Wie bekommt man Fussel und Fingerabdrücke aus der FIMO Modelliermasse?

Durch den Ledereffekt sind bei FIMO leather-effect weniger Fingerabdrücke als bei FIMO soft sichtbar. Diese können vermieden werden, indem beim Arbeiten Gummihandschuhe verwendet werden.
Um Fussel zu vermeiden, empfehlen wir beim Arbeiten mit FIMO keine dunkle Kleidung oder Wollkleidung zu tragen. Oberflächlich können Fusseln durch ein Feuchttuch vorsichtig abgewischt werden.

Kann eine Skulptur (3D-Form) erstellt werden?

Mit FIMO leather-effect kann auch figürlich gearbeitet werden, allerdings ist der Ledereffekt dann nur noch reduziert sichtbar.

Der Härtevorgang von FIMO leather-effect

Härtung von FIMO leather-effect

Wie wird FIMO leather-effect gehärtet?

Der Ofen sollte auf 130°C (Ober-/Unterhitze) vorgeheizt sein. Erst dann kommen die modellierten Stücke in den Ofen und werden für 30 min gehärtet.
Da jeder Ofen etwas anders ist, empfiehlt sich die Verwendung eines Ofenthermometers, damit es zu keinen Verbrennungen kommt und die Kunstwerke keine unschöne Farbe annehmen. Wichtig ist, dass die Temperatur während des Härtens kontrolliert wird sowie die Temperatur und die Backzeit des FIMOs nicht überschritten werden.
(FIMO darf nicht in der Mikrowelle gehärtet werden.)
 

Wie wird gehärtet, wenn FIMO leather-effect mit anderen ofenhärtenden FIMO Arten gemischt wurde?

Diese Mischung kann auf 130 Grad gehärtet werden.

Kann FIMO leather-effect mit Umluft bzw. mehreren Backblechen im Ofen gehärtet werden?

Um eine optimale Härtung von FIMO leather-effect zu erreichen, sollte nur ein Blech im Ofen verwendet werden. Die Härtetemperatur, -dauer und Einstellung liegt bei 130°C für 30 Minuten mit Ober-/Unterhitze.
 

Können bereits gehärtete FIMO Teile mehrfach im Ofen gehärtet werden?

Wir empfehlen für FIMO leather-effect eine einmalige Härtung unter den bereits beschriebenen Bedingungen.

Gerade keine Zeit?

Jetzt diesen Beitrag als PDF speichern!

Beitrag (PDF)

Das könnte dich auch interessieren:

* inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei ab 19 €