Skip to content
SucheSuche

Feinminen

Feinminen

Unsere Feinminen von STAEDTLER zeichnen sich durch eine hohe Elastizität aus. Das macht sie stabil und bruchfest. Am besten schreiben unsere Feinminen auf Papier und Zeichenkarton. Sie haben einen satten Abstrich und ermöglichen ein müheloses, weich gleitendes Schreibgefühl. In unserem Sortiment finden Sie Ausführungen in unterschiedlichen Strichbreiten, Härtegraden und Farben. 12 auf einen Streich: Die Feinminendosen Mars micro carbon 250 und Mars micro color  ermöglichen ein einfaches Nachfüllen des gesamten Doseninhaltes für viele STAEDTLER Druckbleistifte wie z.B. Mars micro und graphite 779.

Was sind Feinminen eigentlich genau?

Feinminen werden für Druckbleistifte verwendet und sind wesentlich dünner als herkömmliche Bleistiftminen. Obwohl Minen für Druckbleistifte so dünn sind, verfügen STAEDTLER Feinminen aufgrund ihrer hohen Elastizität über eine hohe Bruchfestigkeit. Sie bieten Ihnen außerdem den entscheidenden Vorteil, dass Sie sich das Anspitzen sparen.

Hochwertige Bleistiftminen für jeden Bedarf

Die Feinminen von STAEDTLER  passen in STAEDTLER Druckbleistifte. Sie bieten Ihnen eine hervorragende Qualität, denn sie weisen dank ihrer hohen Elastizität  eine hohe Bruchfestigkeit auf. In unserem breit gefächerten Sortiment finden Sie hochwertige Bleistiftminen für Druckbleistifte, die sich durch folgende Produkt-Eigenschaften auszeichnen:

  • Hohe Bruchfestigkeit
  • Stabil

Sie eignen sie sich optimal für folgende Tätigkeiten: 

  • Schreiben
  • Zeichnen
  • Skizzieren

Unsere Druckbleistiftminen eignen sich für Ihre individuellen Anforderungen – egal, ob Sie sie für Ihre Zeichen- oder Schreibgeräte verwenden möchten. Hier finden Sie Minen in vielen unterschiedlichen Härtegraden (ab 2B über HB bis hin zu 3H) und in 5 Linienbreiten (0,3 mm – 1,3 mm). Sie sorgen auf Papier und Zeichenkarton für einen gleichmäßigen, satten Abstrich (und je härter der Härtegrad, desto blasser), den Sie mit unseren Radiergummis auch einfach wieder entfernen können.

Farbige Minen für Druckbleistifte

Neben herkömmlichen Bleistiftminen für Druckbleistifte, erhalten Sie bei uns auch Farbfeinminen mit der Linienbreite 0,5 mm in folgenden Farben:

  • Rot
  • Blau
  • Grün

Mit unseren STAEDTLER  Mars micro color Minen können Sie nicht nur auf Papier und Zeichenkarton schreiben oder skizzieren, sondern beispielsweise auch auf matter Zeichenfolie und Transparentpapier. Damit sind diese Produkte eine gute Alternative für diejenigen, die Druckbleistifte bevorzugen und dennoch gerne mit farbigen Kennzeichnungen arbeiten. Unsere Farbminen sind ebenfalls problemlos mit allen Druckbleistiften aus unserem Sortiment mit der Linienbreite 0,5 mm kompatibel.

Feinminen nachfüllen – So einfach funktioniert´s

Damit Sie die Ersatzminen Ihrer Druckbleistifte einfach und schnell nachfüllen können, erhalten Sie unsere STAEDTLER  Mars micro carbon Nachfüllminen z.B.  in einer kompakten Kunststoff-Dose mit einem innovativen  Druckmechanismus und einer trichterförmigen Spitze. Stecken Sie diese in das offene Ende Ihres nachzufüllenden Stiftes und füllen Sie einfach per Knopfdruck Mine für Mine nach. Da die Minendose transparent ist, können Sie sowohl das Nachfüllen beobachten als auch jederzeit erkennen, wie viele Minen noch vorhanden sind und ob Sie Nachschub kaufen müssen. Der größte Vorteil ist jedoch, dass Sie die filigranen und zerbrechlichen Minen nicht anfassen müssen – kein Minenbruch, keine schmutzigen Finger.

Diese Minendose enthält 40 Minen und wird in den Linienbreiten 0,5 mm und 0,7 mm und in den beiden Härtegraden HB und 2B angeboten. Minendosen zum Nachfüllen finden sie hier.

Fallminen nachfüllen – So einfach funktioniert´s

Damit Sie die Ersatzminen für Ihre Fallminenstifte jederzeit nachfüllen können, erhalten Sie hier unser Etui Mars carbon 200 mit 12 Fallminen in der Linienbreite 2 mm. Diese Ersatzminen bieten wir Ihnen in 7 Härtegraden an (4H bis 4B). Diese Minen können Sie einfach nachfüllen, indem Sie per Knopfdruck die Klemmzange des Fallminenstiftes öffnen und anschließend die 2 mm Mine von vorne in den Stift einführen.